00/00
Projekt

Dries Van Noten // Bücher 1–100

Projektbeschreibung / Auszeichnungen

Der belgische Modedesigner Dries Van Noten inspiriert die Kunst- und Modeindustrie seit Jahrzehnten. Im März 2017 feierte er seine 100. Bühnenshow. Jetzt präsentiert er seine persönlichen Erinnerungen und seine Entwicklung der Öffentlichkeit – in zwei beeindruckenden Bildbänden. Mit „Dries Van Noten 1–50“ und „Dries Van Noten 51–100“ zeigt er seine facettenreiche Mode sowie sein Gespür für Farben, Formen und Materialien in teils unveröffentlichten Bildern. Erhältlich sind die luxuriösen Hard-Cover-Bände weltweit ab Oktober 2017. Gedruckt wurden sie auf Scheufelens phoenixmotion Xenon, 150 g/m². Mit seinem reinen Weiß bietet das gestrichene Feinstpapier die perfekte Bühne für den Druck der „Mode-Memoiren“. Texte: Susannah Frankel & Tim Blanks / Herausgeber: Lannoo Publishers / Sprache: Englisch / Weitere Informationen zum Buch: Website: http://www.driesvannoten.be/book / YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=gipKB_FNMeA

Projektjahr

2017

Weitere Angaben

Branchen

Mode Kultur

Anwendungen

Bildband Buch Dokumentation

Papierauswahl Inhalt

phoenixmotion // xenon // 150 g/m2
Zurück zur Übersicht