00/00
Über uns
Papierfabrik Scheufelen Luftaufnahme

Papierfabrik Scheufelen

Premium White Since 1855

Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 160 Jahre Tradition zurück. Eine Zeitspanne, die stets für Innovationen genutzt wurde und damit möglich machte, was wir heute sind: der europaweite Marktführer für gestrichene Premiumpapiere und Karton, mit weltweiten Exporten in über 40 Länder.

Auf unserem bisherigen Weg haben wir stets auf ein solides Fundament gebaut: unsere engagierten und motivierten Mitarbeiter und unsere Strategie als Anbieter von Premiumpapieren.

Im April 2016 wurde Scheufelen von einem Unternehmerkonsortium unter Führung der deutschen Schaeff Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall übernommen. So sind wir für die Zukunft solide aufgestellt und stellen uns den künftigen Herausforderungen an Produkte und Service in einer sich beständig verändernden Welt.

Damit wir diesen Weg weiterhin bestreiten können haben wir in unserem Unternehmen ein integriertes Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie aufgebaut. Die Basis für unser Handeln ist unsere Unternehmenspolitik.

Unternehmenspolitik

Die Qualität der Produkte und Prozesse, die Arbeitssicherheit, der Umweltschutz und der nachhaltige Umgang mit Energie haben in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert und sind gleichrangige Unternehmensziele.

Die Unternehmensleitung verpflichtet sich zur Umsetzung und Führung des prozessorientierten Managementsystems. Dazu stellt sie die erforderlichen Informationen und Ressourcen zur Erreichung der Ziele bereit.

Über entsprechende Informations- und Kommunikationsprozesse sowie kontinuierliches Sichern von Wissen, die Übertragung von Verantwortung und die klare Definition von Zuständigkeiten im Rahmen unseres Managementsystems sichern wir das Engagement und fördern das Verantwortungsbewusstsein für unsere Unternehmensziele. Wir fördern eine Unternehmenskultur, deren Leitlinien in unseren Grundsätzen „Führen und Zusammenarbeiten“ niedergelegt sind.

Unsere Unternehmenspolitik beruht auf den nachstehenden Handlungsgrundsätzen.

Handlungsgrundsätze zur Qualität

  1. Im Zentrum unserer Handlungsgrundsätze für Qualität steht unser Streben nach bestmöglicher Kundenzufriedenheit und die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Produkte.

  2. Unsere strategische Unternehmensausrichtung ist markt-, kunden- und ergebnisorientiert und mündet in unser Ziel nach Marktführerschaft hinsichtlich Qualität, Service und Innovation zur Produktion von gestrichenem Papier und Karton.

  3. Wir unterhalten ein gut strukturiertes Vertriebs-, Produktions- und Dienstleistungssystem. In allen Bereichen wird dem Qualitätsgedanken die oberste Priorität beigemessen. Die internen Strukturen werden den Bedürfnissen und Anforderungen des Marktes und unserer Kunden angepasst und unsere Mitarbeiter für sich ändernde Anforderungen qualifiziert.

  4. Der Schaffung und Sicherung von Wissen durch Aus- und Weiterbildung bzw. Qualifizierung schenken wir hohe Aufmerksamkeit. Unsere Mitarbeiter schaffen Qualität und nur sie können den Gesamtservice des Unternehmens sichern und voranbringen.

  5. Kreativität und Innovation sind wichtige Standbeine zur Entwicklung neuer Produkte. Wir diskutieren und entwickeln in Zusammenarbeit mit unseren Kunden neue marktgerechte Produkte, um den bestmöglichen Nutzen für beide Seiten daraus zu ziehen.

  6. Wir bewerten die Leistungen und Ergebnisse der Prozesse und legen regelmässig Qualitätsziele fest.

Handlungsgrundsätze zu Umweltschutz und zum nachhaltigen Einsatz von Energie

  1. Wir verpflichten uns, unnötige Umweltbelastungen soweit möglich zu vermeiden und die umwelt- und energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern.

  2. Wir überwachen und bewerten unsere Umweltaspekte regelmäßig und legen neue Ziele zur Reduzierung von Emissionen und weiteren bedeutenden Umweltaspekten fest.  

  3. Wir analysieren unseren Energieverbrauch regelmäßig, ermitteln Energieeinsparpotenziale und legen strategische und operative Ziele zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung fest.

  4. Basis für unser umwelt- und energiebewusstes Handeln ist die Einhaltung der bindenden Anforderungen, zu der wir uns verpflichten und deren Einhaltung wir ständig überprüfen.

  5. Wir gehen sorgsam mit unseren Ressourcen um. Bei der Auswahl von Roh-, Hilfs- und Betriebsmitteln sind wir bestrebt, möglichst umweltfreundliche Alternativen einzusetzen. Bei der Planung von Prozessen und Änderungen sowie der Beschaffung von neuen Anlagen und Aggregaten unterstützen wir den Einkauf von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen.

  6. Wir tragen durch die Produktketten-Zertifizierung nach FSC oder PEFC zu einem verantwortlichen Umgang mit den globalen Waldressourcen bei. 

  7. Wir informieren unsere Mitarbeiter regelmäßig über unsere Umweltaktivitäten und über unsere Aktivitäten zur Verbesserung der umwelt- und energiebezogenen Leistung.

Handlungsgrundsätze zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

  1. Wir verpflichten uns, Gefahren in Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen, um Arbeitsunfällen vorzubeugen.

  2. Wir informieren und unterweisen unsere Mitarbeiter über Gefahren und Belastungen und beachten bei allen Tätigkeiten und Anweisungen die geltenden Sicherheitsvorschriften.

  3. Wir erkennen und melden Störungen und Mängel, die die Arbeitssicherheit beeinträchtigen und beheben diese umgehend.

  4. Wir treffen organisatorische Vorkehrungen, um bei Notfällen schnelle und richtige Hilfe zu gewährleisten.

  5. Wir sorgen durch arbeitsmedizinische Untersuchungen, durch gezielte medizinische Beratungen, durch Kurs- und Informationsangebote für eine umfangreiche betriebliche Gesundheitsvorsorge. Ein fest installiertes betriebliches Eingliederungsmanagement, wie auch ein umfangreiches und gesundes Angebot des Betriebsrestaurants unterstützen hierbei.

Sauberkeit und Ordnung in allen Bereichen unterstützen uns bei der Umsetzung der Handlungsgrundsätze und beim Erreichen unserer Ziele.

Unsere Vertragspartner und Lieferanten sind in unser Managementsystem eingebunden, wir informieren sie über unseren Fokus zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung und zur Verbesserung des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit und binden Fremdfirmen auf unserem Betriebsgelände in unser Managementsystem mit ein. Interessierte Kreise informieren sich über das Internet, Intranet, Presseberichte oder direkte Anfragen.

Die Leistung unseres Managementsystems wird regelmäßig im Rahmen von internen und externen Audits bewertet und dient als Motor für Verbesserungen.

Unsere Unternehmenspolitik haben wir auf unserer Internetseite veröffentlicht, damit auch interessierte Kreise über unsere Handlungsgrundsätze informiert sind.

Die gesamte Unternehmenspolitik als PDF-Datei jetzt downloaden