00/00
phoenogras

Das revolutionäre Frischfaserprodukt
"Graspapier von Scheufelen"

ressourcenschonend, ISEGA-zertifiziert, gute Offset-Bedruckbarkeit –
für höchste Flexibilität und innovative Verpackungslösungen

 

Drei Produktqualitäten und ihre Eigenschaften

phoenogras:

Eine exklusive Kombination aus Graspapier und unserem hochweißen Zellstoffkarton phoenolux. phoenogras ist prädestiniert für Pressemappen und Verpackungen, z.B. im Bereich Naturkosmetik und Lebensmittel.
Verfügbare Grammatur: 390 g/qm

greenliner:

Findet seine Verwendung als Rohpapier für Wellpappe bzw. Liner.
Verfügbare Grammaturen:

ungestrichen – 80 // 90 // 105 // 125 g/qm
beidseitig gestrichen – 85 // 95 // 110 // 130 // 150 // 205 // 250 // 275 // 300 g/qm

Scheufelen graspapier:

Ideal für die Anwendung im graphischen Bereich, bei Briefhüllen oder für Umschläge. Verfügbare Grammaturen:

beidseitig gestrichen – 85 // 95 // 110 // 130 // 150 // 205 // 250 // 275 // 300 g/qm

Das revolutionäre Frischfaserprodukt

Nachhaltige Produkte liegen eindeutig im Trend der Zeit. Das Umweltbewusstsein der Menschen und die damit verbundene Nachfrage nach entsprechenden Produkten steigt seit Jahren an.

In unserem Graspapier werden 50 % Frischfasern aus sonnengetrocknetem Gras verwendet.

Anders als bei vielen auf dem Weltmarkt erhältlichen Frischfaserzellstoffen, wird dieses Material in unmittelbarer Umgebung der Papierfabrik, im "Biosphärengebiet Schwäbische Alb", aus einem schnell nachwachsenden Rohstoff gewonnen. Zukünftig soll dieser auch direkt auf dem Gelände unserer Papierfabrik in einer neuen Anlage verarbeitet werden.

Im Vordergrund steht dabei die Herstellung eines kostengünstigen Frischfaserzellstoffs bei möglichst geringer Umweltbelastung. Diese beruht auf einem verschwindend geringen industriellen Wasserbedarf (weniger als ein Liter pro Tonne Graszellstoff, verglichen mit mehreren tausend Litern Wasser pro Tonne Holzzellstoff), einer massiven Energieersparnis von bis zu 80 % pro Tonne Frischfasermaterial und dem kompletten Verzicht auf Prozesschemikalien. 


Umwelt & Ressourcen
 

Der schonende Einsatz dieser Ressourcen fließt direkt in die Umweltbilanzen der, mit Graspapier verpackten Produkte ein und stärkt die ohnehin schon großen ökologischen Vorteile von Papierverpackungen. 

Frischfaserverpackungen auf Graspapierbasis entsprechen bereits heute allen Anforderungen, die sich aus der geplanten Mineralölverordnung für Verpackungsmaterialien mit Blick auf noch besseren Verbraucherschutz ergeben werden.

 

Zertifizierungen

Die Lebensmittelunbedenklichkeit wird durch ein entsprechendes ISEGA-Zertifikat bestätigt. Zudem ist das Material vollständig recyclingfähig, kompostierbar und FSC-Mix-zertifiziert (FSC® C009951).